PHOTO-2018-07-10-18-06-02.jpg

Tinu Blatti

Angeln ist

  • verantwortungsvoll

  • eine “Kunst” oder “Wissenschaft”

  • Kreativität und Erfindergeist

  • Entspannung und ist spannend zugleich

 

Das Angeln oder “Fischen” ist eine sehr alte Fischfangmethode an einem Gewässer mit einer Angel und einem Köder. Die “landläufig” bekanntesten Angelarten sind Posenangeln, Spinnfischen und das Fliegenfischen. Je nach Fischart ist die richtige Köderauswahl und das naturnahe “Anbieten” oftmals entscheidend für überhaupt einen Fang. Der Zapfenfischer fischt anders als der Grundfischer, der Grundfischer anders als der Spinnfischer und der Spinnfischer angelt wiederum anders als der Fliegenfischer. Ein guter Fischer oder eine gute Fischerin geht beim Angeln mit den Fischen sorgsam um, trägt Sorge zur Natur und beachtet die Vorschriften und Gesetze.

Hast du Fragen oder Anregungen?

Dann benutze dieses Kontaktformular:

Vielen Dank für deine Nachricht!

Erinnerungen